Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juli, 2011 angezeigt.

Ein echter Fan von Anfang an!

Ein echter FC-Bayern Fan kam heute zu mir. Die Mama wollte eine aufbrechende Eierschale mit einer Hand und einem Fuß - der Papa hätte aber lieber das Logo seines Lieblingsvereins gehabt. Tja, ich habe dann das Ganze einfach zusammen kombiniert und so entstand diese wirklich gelungene Bemalung. Wir haben viel gelacht. Der kleinen Familie wünsche ich viel Spaß bei vielen Fußballspielen. Einen guten Treffer habt Ihr ja schon gemacht würde ich sagen ;o).

Babybauchbemalung - "Ein schöner Sommertag mitten in Bayern"

In den letzten drei Wochen kam ich eigentlich gar nicht mehr zum "Atmen" - Wörthersee WBF, Bodensee Malreise mit unserer kleinen Malgruppe, Urlaub, Arbeiten...., aber die kleinen Freuden im Leben sind doch die, die alles so schön und lebenswert machen. Mitten im Herzen von Bayern habe ich mich mit einer jungen Frau getroffen und eine Babybauchbemalung mit anschließendem Fotoshooting gemacht. Schön war es. Euch kleinen Familie wünsche ich wirklich alles Gute und hoffe, dass Euch Euer kleines Mädel über Euren Verlust hinwegtröstet. Alles Liebe Eure EVA!





World Bodypainting Festival - eine aufregende Sache

Anfang Juli war es soweit: Meine erste Teilnahme am World Bodypainting Festival in Pörtschach. Im Regen kamen wir an und von da an wurde es nur noch schöner. Am Samstag bin ich dann noch kurz vor meinem Start für ein paar Stunden als Bodypainterin bei Heike Straub eingesprungen. Ihr war die Assistentin abgesprungen. Es hat sehr viel Spaß gemacht mit ihr zu arbeiten. Dann um 14.00 Uhr ging es dann bei uns los: Startschuss für das Facepainting. Zwei Stunden hatte ich Zeit. Mein Modell war super geduldig, aber das Schlimmste stand mir noch bevor: Vor die Jury zu treten und alles auf Englisch erklären, was ich mir zu meiner Idee gedacht hatte. Am Ende schnitt ich gar nicht mal so schlecht ab. Ich wurde mit dem 11. Platz drittbeste Deutsche und damit kann ich leben. Auch gab es Doppel- und Dreifachbesetzungen  der Plätze. In meinem Fall wurde der 8. Platz dreimal vergeben, damit fiel Platz 9. und 10. einfach aus und ich kam mit einem Unterschied von 2 Punkten auf Platz 11. Aber dabei sein …